Frank auch wenn du es nie richtig gezeigt hast, so habe ich doch gemerkt, dass auch du um deinen Vater besorgt und darunter gelitten hast.
Jeder Anruf von dir gab mir immer neuen Mut, oder wie du dich um Dennis und Markus gekümmert hast, damit sie nicht ständig an ihrem Vater dachten. Oder wie du mit deinen Brüdern ins Schwimmbad gefahren bist damit sie mal etwas erfreuliches erleben sollten, ich hatte ja so wenig Zeit für sie, darüber habe ich mich sehr gefreut. Denn es verging keinen Tag, wo sie nicht um ihrem Vater geweint haben, besonders Dennis ging es an manchen Tagen gar nicht gut, und ich versuchte mit Gesprächen sie zu trösten.

Sie waren immer froh und freuten sich, wenn du zu uns gekommen bist. Dafür bin ich dir sehr dankbar. Jetzt weiß ich, dass du deine Brüder nie im Stich lassen wirst. Mein einziger Wunsch ist, seit immer füreinander da, deine Brüder lieben dich und hängen sehr an ihrem großen Bruder.

Also pass auf dich auf, damit dir nichts passiert.

Hab Dank für alles.



Gratis-Website mit Webador erstellen